Die Vier-Jahreszeiten Hochsaison

Schwimmkurse

Anfänger-Schwimmkurse und Babyschwimmen werden in unserem Hause von der Schwimm- und Sportschule Delphin, DLRG Bitburg und vom Turnverein Bitburg angeboten.

Weitere Informationen, Termine und Preise erhalten Sie bei den folgenden Vereinen:

  • Eltern-/Kindschwimmen bzw. Babyschwimmen
    (ab der 12. Woche)

    Das Eltern-/Kindschwimmen bzw. Babyschwimmen (ab der 12. Woche) ist primär eine Elternschule.

    Es wird den Erwachsenen ein intensiver Zugang zu dem Kind ermöglicht und die gesamte Entwicklung des Kindes gefördert. Neben den gesundheitlichen Vorzügen, wie z.B. die Stärkung des Immunsystems beugt das Eltern-/Kindschwimmen Haltungsschäden vor.

    Nur das Wasser bietet jene Bewegungsreize, die Eltern und Kind derart vielfältige Kontakte und Entfaltungsmöglichkeiten ermöglichen. Gemeinsam mit den Eltern gewöhnen sich die Kinder spielerisch an das Element Wasser.

  • Kleinkinderschwimmen mit Eltern (ab 2 Jahren)

    Der Kleinkinderkurs ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Gemeinsam mit einem Elternteil werden die Kinder in überschaubaren Gruppen unterrichtet. Sie springen, gleiten und tauchen und erlernen so spielerisch Wassergewöhnung und -bewältigung sowie eine altersgemäße Wassersicherheit. Das Tempo des Lernens bestimmen die Kleinen jedoch selbst.

  • Anfängerschwimmen (ab 5 Jahren)

    Dieser Kurs ist geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren, die das Schwimmen erlernen wollen. Neben dem Brustschwimmen wird auch das Tauchen und springen geübt. Auch hier steht die Sicherheit und die Freude am Wasser im Vordergrund. Ausdauer und Konzentration reichen bei den meisten Kindern aus, um am Kursende das "Seepferdchen" zu "erschwimmen".

  • Aufbauschwimmen (Anschluss zum Anfänger)

    Voraussetzung für den Aufbaukurs ist das "Seepferdchen". Unsere Kurse für Kinder beinhalten die Sicherung und Festigung der Grundkenntnisse und das Vertiefen verschiedener Fähigkeiten wie Springen und Tauchen. Die Kinder erlernen das Kraulen, das Rückenschwimmen, das Schwimmen mit Flossen und machen ihren ersten Kopfsprung. Dies führt zu einer guten Wassersicherheit und als sichtbarer Erfolg zum Erwerb weiterer Abzeichen.

  • Fit for two (Schwimmen für Schwangere)

    Wer möchte nicht unbeschwert die Schwangerschaft genießen? Mit einer speziellen Schwangerschaftsgymnastik im Wasser ist dieser Wunsch realisierbar.

    Die Vorteile: gesteigerte Energie während der Schwangerschaft, schnelle Wiederherstellung körperlicher Fitness nach der Entbindung, geringere Wehenarbeit in der zweiten Schwangerschaftshälfte, weniger Rückenschmerzen, Vermeidung von typischen Schwangerschaftsbeschwerden sowie eine bessere Funktion des Bindegewebes. Ein Fitnesstraining im Wasser birgt für Schwangere deutlich weniger Risiken als an Land. Durch die Aufhebung der Schwerkraft ist die Sturz- oder Verletzungsgefahr im Wasser praktisch ausgeschlossen.

  • Grundkursschwimmen (für Erwachsene)

    Für den Wunsch als Erwachsener Schwimmen zu lernen, gibt es ebenso viele Gründe, wie dafür, dass man es noch nicht kann. Vermittelt wird theoretisches Grundwissen und je nach Bedarf verschiedene Schwimmtechniken, die mit Hilfe der Videoanalyse verbessert werden können. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen von 1-3 Personen.

  • Einzeltraining

    Individualität ist ein weiterer Vorteil der Schwimmschule Delphin. Ob Einzelpersonen, Gruppen oder einfach nur Gleichgesinnte - die Schwimmschule Delphin realisiert "fast" alles. Sie arbeiten Ihnen nach Ihren Wünschen ein Angebot aus.